Gefllt mir Follow me RSS abonnieren

Architektur

Wo das Gestern zum Morgen wird: Ein Besuch in Hamburg-Wilhelmsburg kurz vor Eröffnung von IBA und igs 2013

Wo das Gestern zum Morgen wird: Ein Besuch in Hamburg-Wilhelmsburg kurz vor Eröffnung von IBA und igs 2013

0

Der Countdown läuft: Nur noch gut einen Monat, dann wird Hamburgs lange erwarteter „Sprung über die Elbe“ offizielles Besucherziel. Rund sechs Jahre dauerten Planung und Bau diverser Vorzeigeobjekte, die ab Ende März im Rahmen der Internationalen Bauausstellung 2013 (IBA) im südlich die City gelegenen Arbeiterviertel Veddel, den Harburger Binnenhafen und vor allem die Flußinsel Wilhelmsburg zu sehen sind. Beim Baustellenbesuch an einem grauen Februartag Anfang dieser Woche auf dem IBA-Gelände, das nur ein paar Fußminuten von der S-Bahn-Station Wilhelmsburg entfernt liegt – die ebenfalls gerade aufgehübscht wird – herrscht hektisch bis aufgeregte Arbeitsatmosphäre.

Weiterlesen

Hinein ins Blaue

Hinein ins Blaue

0

Ein Stück ihrer Glasfassade war vor Kurzem in Kopenhagen ausgestellt: Die seit 2007 im Bau befindliche Elbphilharmonie ist auch international längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Ein Besuch auf der meist diskutierten Baustelle Hamburgs.

Weiterlesen

Perfekt inszeniert – Architektur, Kunst und Natur im neuen Artipelag Stockholm

Perfekt inszeniert – Architektur, Kunst und Natur im neuen Artipelag Stockholm

0

Kunst und Wasser gehen in Stockholm schon beinahe traditionell eine enge Verbindung ein: Das Moderne Museum wurde 1998 auf dem Inselchen Skeppsholmen im Herzen der Stadt eröffnet. Das Fotomuseum Fotografiska besticht ebenfalls mit seiner Lage direkt oberhalb des Wassers. Anfang Juni 2012 ist ein weiteres Stockholmer Kunstzentrum am Wasser hinzugekommen: Artipelag.

Weiterlesen