Gefllt mir Follow me RSS abonnieren
Tomatenfieber auf dem Hanasand Gård

Tomatenfieber auf dem Hanasand Gård

Auf der Insel Rennesøy, knapp eine halbe Stunde nördlich von Stavanger, betreibt das junge Ehepaar Monica und Stig Jakob Hanasand seit 2001 die Tomatenfarm Hanasand Gård & Kjøkken. Was erst einmal alltäglich klingt, entpuppt sich als großzügiges Anwesen mit malerischen Gewächshäusern und einem gemütlichen Café.

Mehr als zehn unterschiedliche Sorten an Tomaten wachsen in den großen Gewächshäusern heran. Kleine, große, eiförmige, runde, gelbe und natürlich leuchtend rote. Und erst der Geschmack dieser kleinen süßen Früchte! Ein Traum und mit nichts zu vergleichen! Aber auch Sommerblumen, Himbeeren, Erdbeeren sowie weitere Gemüsesorten wie Chilli oder Paprika bauen Stig Jakob und Monica auf ihrer Familienfarm Hanasand Gård & Kjøkken an. Im Hofladen bieten sie diese Erzeugnisse den Bewohnern von Rennesøy, aber natürlich auch vorbei fahrenden Urlaubern zum Verkauf an.

Leckere Tomatenauswahl im Hofladen; Foto: K. Bieda

Leckere Tomatenauswahl im Hofladen; Foto: K. Bieda

Monica und Stig Jakob verkaufen jedoch nicht nur das frische Obst und Gemüse. Als hervorragende Mitbringsel für Urlauber eignen sich vor allem die selbstgemachten Chutneys, Marmeladen oder Pestos. Alles hergestellt aus den selbst angebauten Zutaten. Und da gibt es dann so köstliche Sachen wie fruchtige Chillimarmelade, Grüne Tomatenkonfitüre oder Himbeeressig. Mmmh ….

Monica und Stig Jakob Hanasand präsentieren ihre Produkte; Foto: K. Bieda

Monica und Stig Jakob Hanasand präsentieren ihre Produkte; Foto: K. Bieda

Seit Frühjahr 2013 befindet sich im ehemaligen Schweinestall auch ein gemütliches Café. Keine Angst, eventueller Tiergeruch hat sich längst verzogen. Heute bekommen Gäste hier Kaffee, Tee, frische Backwaren, aber auch kleine warme Mahlzeiten wie Tomatensuppe oder selbstgemachte Pizza. Man kann den Raum auch für Veranstaltungen mieten.

Fehlt nur noch das Angebot einer kleinen Ferienwohnung und Hanasand Gård & Kjøkken ist die perfekte Oase für eine Auszeit vom stressigen Alltag.

Öffnungszeiten Hofladen:
April:
Dienstag – Samstag: 10.00-16.00

Mai und Juni:
Montag – Freitag: 10.00-19.00
Samstag: 10.00 – 16.00
Sonntag: 12.00 – 16.00

Juli und August:
Donnerstag – Samstag: 10.00-16.00
Sonntag: 12.00-16.00
10. August letzter verkaufsoffener Sonntag

Öffnungszeiten Café
Ab 12. April:
Dienstag – Samstag: 10.00-15.00

Juli und August:
Donnerstag – Samstag: 10.00-15.00
Sonntag: 12.00-16.00
10. August letzter verkaufsoffener Sonntag

FacebookTwitterGoogle+LinkedInXINGEmpfehlen

Tags: , , , , , , , ,

Kommentar schreiben