Gefllt mir Follow me RSS abonnieren
Wochenendtipps: Im Norden geht’s hoch her

Wochenendtipps: Im Norden geht’s hoch her

In der heutigen Ausgabe unsere Wochenendtipps liegt der Fokus vor allem auf dem nördlichen Teil Deutschlands und dem noch nördlicheren Teil Norwegens. Es wird sportlich, musikalisch und familienfreundlich.

Arctic Race of Norway

Im hohen Norden Norwegens sind bereits seit Donnerstag wieder die Besten der besten Radfahrer unterwegs – bei der zweiten Ausgabe des Arctic Race of Norway, dem nördlichsten Profiradrennen der Welt. Der Startschuss fiel gestern in Hammerfest und führte in der ersten Etappe bis zum Nordkap. Die weiteren Etappen führen über Honningsvåg, Alta und das Kvænangsfjell bis nach Tromsø. Zehntausende Zuschauer werden das Fahrerfeld in der Universitätsstadt erwarten und anfeuern.

Arctic Race of Norway 2013, Copyright: A.S.O.

Arctic Race of Norway 2013, Copyright: A.S.O.

Im Fernsehen können Radbegeisterte die Rennen live auf Eurosport verfolgen: 15.08. ab 15.45 Uhr, 16.08. ab 14 Uhr, 17.08. ab 17.45 Uhr. Alle Infos zum Rennen gibt es auf der offiziellen Homepage.

MS Dockville in Hamburg

Wer sich mehr für Musik und Kunst als für Sport begeistert, ist an diesem Wochenende bestens in Hamburg aufgehoben. Denn bereits zum achten Mal findet im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg das beliebte Dockville Festival statt. Schon seit Monaten sind die Tickets fürs gesamte Wochenende ausverkauft und nur noch für den Sonntag sind wenige Einzeltickets erhältlich. Ein Grund ist sicher das hochkarätige Line-Up, das die Veranstalter zusammengestellt haben: International bekannte Künstler wie die Mighty Oaks („Just One Day“), Birdy („People help the people“), Flume oder Milky Chance („Stolen Dance“) geben sich am Wochenende die Klinke in die Hand. Aber auch die skandinavischen Musik-Acts können sich sehen lassen. Nachdem die Norweger von Kakkmaddafakka im vergangenen Jahr kurzfristig absagen mussten, soll dieses Mal alles nach Plan verlaufen. Auch die junge Dänin hat sich mit ihrer musikalischen Mischung aus Soul-Punk-Electro und Pop erneut angekündigt. Eines der Highlights wird sicher auch der Auftritt des Isländers Ólafur Arnalds. Der Multiinstrumentalist und Komponist verzaubert schon seit mehreren Jahren seine Fans mit seinen klassisch-modernen Kompositionen.

Auftakt Dockville 2013; Foto: K. Bieda

Auftakt Dockville 2013; Foto: K. Bieda

Alle weiteren Acts und Infos zum Festival gibt es unter www.msdockville.de

Schwedenfest in Wismar

155 Jahre gehörte die Hansestadt Wismar zum Schwedischen Königreich und diese Zugehörigkeit wird seit 15 Jahren mit einem großen Volksfest im Sommer gefeiert. Auf dem Marktplatz macht sich aus diesem Anlass ein großes historisches Feldlager breit und präsentiert mehrmals täglich historische Schalchtvorführungen. Am Samstag, 16. August, findet die große Schwedenkopfregatta statt und ein KUBB-Turnier. Buntes Markttreiben mit Buden und musikalischen Auftritten runden das feierliche Programm ab.
Weiter Infos zum gesamten Programm gibt es unter www.schwedenfest-wismar.de

Wir wünschen wie immer ein schönes Wochenende!

FacebookTwitterGoogle+LinkedInXINGEmpfehlen

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar schreiben